Aktuell

Zentralschweizerische Junioren Badminton Meisterschaft

Am Wochenende vom 08./09. März herrschte in der 3fach Turnhalle Utenberg Luzern das Badmintonspiel vor. Der Badminton Club Root organisierte die Zentralschweizerische Juniorenbadminton Meisterschaft. In 17 verschiedenen Kategorien von U11 bis U19 kämpften 138 Juniorinnen und Junioren um den BVZ Juniorenmeister. Dazu mussten insgesamt 303 Spiele durchgeführt werden, bis am Schluss die strahlenden Podest Platz Gewinner ausgezeichnet wurden.
Auch viele Rooter SpielerInnen konnten Auszeichnungen in Empfang nehmen:

DE U11: 1. Simona Bircher / 2. Lea Petermann
DE U13: 3. Cindy Mühlethaler
DE U15: 2. Flavia von Wyl
HD U15: 2. Enea Löffel / Fabian Huwyler
DE U19: 1. Raphaela Huwyler / 2. Adina Löffel
DD U19: 1. Raphaela Huwyler, Carmen Zürcher / 2. Adina Löffel, Lara Aschwanden
HE U19: 1. Joris Gürber
MD U19: 2. Adina Löffel / Fabian Amstutz

Livia Bucher voll konzentriert beim Aufschlag

 

Rooter Doppelsieg in der Kategorie U11

Primus und Michael am Turniertisch

Flavia in der Defensive